06.12.2020 08:20 Uhr

Internationaler Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember

Einladung zum kostenlosen Bildungskongress für Ehrenamtliche

Am 5. Dezember ist der Internationale Tag des Ehrenamtes, ein Aktionstag zur Anerkennung ehrenamtlicher Arbeit. Insbesondere im Sport ist das Ehrenamt eine wichtige Säule, gerade auch im Tennis.

Und genau deshalb gibt es seit 1986 auf Beschluss der Vereinten Nationen (UN) den Internationalen Tag des Ehrenamtes. Auch der Westfälische Tennis-Verband möchte „Danke!“ an alle ehrenamtlich und freiwillig Engagierten in den westfälischen Tennisvereinen sagen, die in diesem Jahr wahrlich keine leichten Aufgaben zu bewältigen hatten.

Im Rahmen dieses Tages lädt der Bundesverband der Vereine und des Ehrenamtes e.V. (bvve) am 5. Dezember zum ersten kostenlosen online Bildungskongress für Vereine und Ehrenamtliche.

Liebe Kollegen/innen aus Vereinen und liebe ehrenamtlich Engagierten/innen

Wir laden Sie alle zu unserem ersten virtuellem Bildungskongress zur Digitalisierung im Verein, Ehrenamt und Bürgerengagement ein. Die Teilnahme ist kostenlos und findet anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes am 5. Dezember 2020 ab 10:00 Uhr virtuell aus dem Bodenseeforum Konstanz statt.

Als gemeinnütziger Dachverband der Vereine und des Ehrenamtes , engagieren wir uns für alle Vereine, Non-Profit-Organisationen und ehrenamtlich Tätige aus Sport, Kunst, Kultur, Freizeit und Sozialem.

Digitalisierung ist die Grundlage der Zukunftsfähigkeit für Verein und Ehrenamt.

Gerade in Zeiten von Corona brauchen wir die Brücke zwischen realer und virtueller Teilhabe in Verein und Ehrenamt. Das Netzwerk der Vereine braucht ein Update - die Community der Vereine braucht Unterstützung in der Digitalisierung. Nehmen Sie teil am kostenfreien online Bildungskongress für die Vereine - melden Sie sich noch heute an - die Plätze sind limitiert..

Vier spannende Workshops mit geballter und gebündelter Information stehen ab 10.00 Uhr auf dem Programm:

Workshop 1: Digitalisierung | der Verein 4.0 in der Cloud, das digitale Vereinsheim Transformation zur Digitalisierung in Verein, Ehrenamt und bürgerschaftlichem Engagement – das digitale Vereinsheim

Workshop 2: Rechtliches und Satzung | Organisatorische Voraussetzungen, schlanke Satzung 4.0, Haftungsfragen, DSGVO- und rechtskonformes Handeln als Grundlagen in der Cloud und der digitalen [Vereins]-Welt

Workshop 3: Nachfolgefindung durch Organisationsentwicklung | Digitales Handeln als Brücke zwischen realer und virtueller Welt zur aktiven Teilhabe

Workshop 4: Förderungen und Finanzierungen | Fördermittel suchen, richtig beantragen, Finanzierungen finden und richtig damit umgehen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Aufwendungen werden durch den Bundesverband der Vereine und des Ehrenamtes e.V. | bvve getragen.

Im Anschluss startet der „TALK im bvve“ | die Online-Live-Podiumsdiskussion zum Thema "Der Spagat zwischen Tradition und Digitalisierung im Ehrenamt“

Die virtuelle, live geschaltete Podiumsdiskussion wird als beispielhaftes Projekt ausschließlich digital im virtuellen Raum stattfinden.

Bitte leiten Sie diese Einladung gerne auch an andere Vereine Ihrer Region weiter, damit auch diese von dieser einmaligen Wissensplattform partizipieren können.

Alle Dokumentationen des Kongresses, die Videos der Workshops, die FAQ | Fragen und Antworten sowie die Aufzeichnung der Podiumsdiskussion stehen den registrierten Teilnehmern in der Mediathek des bvve e.V. zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.

Den Bildungskongress zum Internationalen Tag des Ehrenamtes werden wir ab sofort jährlich wiederkehrend, rotierend aus den Landesvertretungen des bvve e.V. durchführen.

Die kompletten Unterlagen zum Bildungskongress finden Sie hier..

DIESEN ARTIKEL TEILEN
START theLeague BEZIRKE KONTAKT