WTV Vereinspokal 2021

„Der Pokal hat seine eigenen Gesetze“, besagt ein bekannter Spruch aus dem Fußball. Ob das auch im Tennis der Fall ist, wird sich in Westfalen in diesem Jahr zwischen Mitte Juli und Mitte September erstmals herausstellen. Mit dem WTV-Vereinspokal wird ein neuer, spannender Wettbewerb für alle Tennisbegeisterten aus der Taufe gehoben und soll langfristig, nach dem Vorbild anderer Landesverbände, etabliert werden. Im Mittelpunkt stehen einfach umsetzbare, kurze und neue Wettbewerbserfahrungen für alle Spieler und LK-Jäger. Der Pokal bietet eine tolle Gelegenheit, eine andere Spielform auszuprobieren und das Vereinsleben unter der Woche zu stärken und zu beleben. Teams können altersübergreifend an den Start gehen und messen sich gegen neue Gegner aus anderen Vereinen.

ABLAUF

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick

  1. K.O.-System mit Nebenrunde (minimum zwei Spiele pro Team)
  2. Spieltage in der Woche
  3. Zeitraum: Mitte Juni bis Mitte September
  4. Je zwei Einzel und ein Doppel werden parallel gespielt
  5. Einzel- und Doppel Begegnungen werden für die Generali Leistungsklasse gewertet
  6. Dauer eines Spieltages circa zwei Stunden
  7. Insgesamt wird es 12 Konkurrenzen mit LK-Einstufungen für Damen, Herren, Damen 50 und Herren 50 geben.

Anmeldung

Die Anmeldung zum WTV Vereinspokal ist in der Zeit vom 01.04.-30.04.2021 möglich.

Alle weiteren notwendigen Informationen werden rechtzeitig an Eure Sportwarte und Mannschaftsführer versendet.

WERTUNG

Die Darstellung der Wertungspunkte folgt zeitnah.

Meldet Euren Verein also mit möglichst vielen Mannschaften für den WTV Vereinspokals an, um schon für die Meldung Punkte zu erhalten. Bildet altersübergreifende Teams und marschiert gemeinsam bis zum Titel.

Zwischenstand Vereins-Challenge

SPIELTERMINE

HOCHWERTIGE PREISE

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Ansprechpartner

Tim Reers

LK- und Ranglistenturniere

Telefon:

02307/92460-20

E-Mail:

treers@wtv.de
START theLeague BEZIRKE KONTAKT