10.06.2021 08:42 Uhr | von Ingo Hagemann

Trainer-Fortbildungen 2021

Vielfältiges Angebot ab Juli

© WTV

Nach einer langen Phase ausschließlich mit Online-Fortbildungen, können nun endlich wieder Fortbildungen auch in Präsenz stattfinden. Das Ausbildungsteam hat ein vielfältiges Programm zusammengestellt, bei dem hinsichtlich des Formats (Präsenz und Online), der Inhalte und Termine sicherlich für jeden Trainer und jede Trainerin etwas dabei sein sollte. Bei freien Plätzen sind auch Interessierte ohne Lizenz herzlich willkommen.

Am 10. und 11. Juli geht es mit einer zweitägigen Fortbildung zum Thema "Beachtennis" los. Hier darf mit viel Spaß, neuen Erfahrungen und Anregungen gerechnet werden. Geleitet wird diese Fortbildung von der Beachtennis-Weltmeisterin Maraike Biglmaier. Wer dabei sein möchte, sollte sich schnell anmelden - Meldeschluss ist der 24.06. und die Teilnehmerzahl ist begrenzt. 

Eine weitere, etwas ausgefallenere Fortbildung findet am Sonntag, 26. September statt: Hier geht es um Qigong und die Frage, wie das Chinesische Gesundheitssystem im Tennis unterstützen kann. Resilienz, Fokussierung, Entspannung und individuelle Förderung sind ein paar Stichworte, um die es an dem Tag für Trainerinnen und Trainer gehen wird, die offen für neue Dinge sind. Cordula Theine – Qigong-Lehrerin und mit dem Tennis bestens vertraut – wird diese Fortbildung gestalten.

Die anderen Themen, die nicht weniger interessant und wichtig sind, werden sein:

  • Entwickeln von Übungsformen für das Training mit Anfängern und Fortgeschrittenen (7,5 UE Präsenz)
  • Fehlerkorrektur und methodische Hilfen (7,5 UE Präsenz)
  • Psychologisch herausfordernde Situationen im Tennis (4 UE Online)
  • Regelkunde - Grundlegende Regeln und knifflige Fragen (2 UE Online)
  • Vereinsmanagement (15 UE Präsenz)
  • Trainer, Tennisschule, Akademie (2 UE Online)
  • Kreatives Koordinations- und Athletiktraining (7,5 UE Präsenz)
  • WTV-Vereinsforum mit verschiedenen Workshops (7,5 UE Präsenz)

Die genauen Inhalte, weitere Informationen zu Kosten und Referenten sowie den Link zur Anmeldung finden Sie hier:

START theLeague BEZIRKE KONTAKT