Main menu

WTV-Zentralveranstaltung zu "DEUTSCHLAND SPIELT TENNIS!" beim THC Münster

WTV-Zentralveranstaltung zu "DEUTSCHLAND SPIELT TENNIS!" beim THC Münster

Artikelbild: 

WTV eröffnet die Saison beim THC Münster

Bereits zum elften Mal fand die bundesweite Saisoneröffnung Deutschland spielt Tennis! statt. Über 2.000 Vereine haben sich aus ganz Deutschland angemeldet, 185 davon kommen aus Westfalen.

Die diesjährige Auftaktveranstaltung des WTV fand am 30. April beim THC Münster bei bestem Aprilwetter statt. Die Tennisabteilung rund um Lutz Rethfeld (WTV-Vizepräsident und Sportwart des THC Münster) und der TennisAkademie best of 5 haben gemeinsam mit dem Westfälischen Tennis-Verband e.V. ein abwechslungsreiches und attraktives Tagesprogramm auf die Beine gestellt und rund 400 Mitglieder und Gäste folgten der Einladung. Der April zeigte sich von seiner schönsten Seite mit warmen Temperaturen und Sonnenschein.

„Ich freue mich, dass hier so viele Mitglieder und Gäste erschienen sind“, sagte WTV-Vizepräsident Norbert Krusch. Er eröffnete die Veranstaltung gemeinsam mit Matthias Hillmann (1. Vorsitzender THC Münster) und Lutz Rethfeld.

Bereits ab 11 Uhr konnten Interessierte eine Schnupperstunde beim Trainerteam rund um Dirk Leppen der TennisAkademie best of 5 absolvieren. Gut angenommen wurde auch die Möglichkeit bei einer Cardio-Tennis Demonstration, einem Spaß- und Fitness-orientierten Tennistraining, mitzumachen. Unter der Leitung von WTV-Verbandstützpunkttrainer Marco Höttinger konnte geschwitzt werden. Beliebt gerade bei den Kleineren, war das im letzten Jahr neu aufgelegte DTB-Tennis-Sportabzeichen, das unter der Leitung von Marco Höttinger und Max Albers (WTV- Verbandstützpunkttrainer) auf zwei Plätzen abgenommen wurde.

„Für die Vereine ist Deutschland spielt Tennis ein wichtiger Schritt zur Mitgliedergewinnung und -bindung. Sie können sich damit gleich am Anfang der Saison potenziellen neuen Mitgliedern präsentieren und den bereits bestehenden Mitgliedern ein tollen Aktionstag bieten", so Krusch weiter. „Es haben viele Mitglieder und Interessierte den Weg auf unsere Anlage gefunden. Heute haben wir bereits 25 Neuanmeldungen erhalten, 40 weitere Anmeldebögen sind mitgenommen worden“, zeigte sich auch Lutz Rethfeld mit dem Verlauf des Tages zufrieden.

 

© 2017 WTV - der innovative Tennis-Verband