Main menu

14. Westfälische Beach-Tennis Meisterschaft 2017

14. Westfälische Beach-Tennis Meisterschaft 2017

Artikelbild: 

Am Samstag, 9.9.2017 hat die 14. offene Westfälische Beachtennis-Meisterschaft im Revierpark Gysenpark in Herne stattgefunden. 

"In 2015 und 2016 konnten die Meisterschaften nicht durchgeführt werden, wir freuen uns, dass es in diesem Jahr wieder geklappt hat,", so Nora Kortländer, in der WTV-Geschäftsstelle für den Bereich Sport- und Vereinsentwicklung zuständig.

Mit Sven Bendlin (TC Parkaus Wanne-Eickel) und Benjamin Fitzon (Tennispark Versmold), konnte im Herren-Doppel ein komplett neu gebildetes Paar gewinnen. Timo Jogwer und Ron Hinzmann (beide Ruderverein Rauxel), Sieger bei den letzten Meisterschaften konnten sich den 2. Platz sichern. 

Jan Jung (TC Parkaus Wanne-Eickel) bereits Sieger im Mixed bei den letzten Meisterschaften, konnte auch in diesem Jahr mit neuer Partnerin den Titel holen. Mit Sina Niketta (TC Deuten) hat er eine neue starke Mixed-Partnerin gefunden, die auch im Damen-Doppel, an der Seite von Shanna Krimatschow (TC Deuten) gewinnen konnte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gute Stimmung bei den diesjährigen Meisterschaften - die Sieger und Platzierten der westfälischen Titelkämpfe 2017: (v.l.) Jan Jung, Sina Nikitta, Shanna Krimatschow, Ron Hinzmann, Benjamin Fitzon, Sven Bendlin, Timo Jogwer, Sandra Limberg und Norbert Krusch.

© 2017 WTV - der innovative Tennis-Verband