Main menu

ITF-Turnier in Oldenzaal: Doppeltitel für Louis Weßels; Halbfinale für Tayisiya Morderger

ITF-Turnier in Oldenzaal: Doppeltitel für Louis Weßels; Halbfinale für Tayisiya Morderger

Artikelbild: 

Beim kombinierten 15.000 UD-Dollar ITF-Turnier im niederländischen Oldenzaal lief es für die WTV-Spieler ziemlich gut: Louis Weßels und sein niederländischer Mannschaftskollege Scott Griekspoor (beide Bielefelder TTC) holten sich den Doppeltitel, im Finale bezwangen sie als Ungesetzte die topgesetzte Paarung Pascal Meis (Deutschland) und Botic van de Zandschulp (Niederlande) mit 6:7(8), 6:2, 10:5, zudem stieß Tayisiya Morderger (TC Kamen-Methler) bei den Damen bis ins Halbfinale vor, wo die topgesetzte Dortmunderin der Usbekin Albina Khabibulina mit 6:3, 5:7, 2:6 unterlag. Linda Puppendahl hatte sich bei dem Event erstmals für ein Hauptfeld bei einem ITF-Damen-Event qualifiziert, und schaffte das am Wochenende beim ITF-Turnier im belgischen Wanfercee-baulet erneut. Im Hauptfeld musste sie sich dann der Portugiesin Francisca Jorge in drei Sätzen geschlagen geben.
Zudem erreichte Marvin Netuschil (Tennispark Versmold) beim mit 8000 Euro dotierten Preisgeldturnier der German Masters Series, dem 23. FILA Kocher-Cup, das Endspiel. Dort musste sich der Topgesetzte allerdings dem an zwei gesetzten Marko Lenz (TC Wolfsberg Pforzheim) mit 6:2, 6:7, 4:6 geschlagen geben musste.

Herren-Event Oldenzaal
Damen-Event Oldenzaal
23. FILA Kocher-Cup
ITF-Turnier im belgischen Wanfercee-baulet

Kategorie: 
© 2017 WTV - der innovative Tennis-Verband