Main menu

ITF-Turnier im belgischen Damme: Weßels unterliegt erneut im Finale

ITF-Turnier im belgischen Damme: Weßels unterliegt erneut im Finale

Artikelbild: 

Es hat auch diesmal nicht geklappt: Am Sonntag hat Louis Weßels (ATP 761/Bielefelder TTC) sein zweites ITF-Finale binnen einer Woche verloren. Nach Überlingen, wo er ebenfalls das Endspiel erreichte, stand der gerade 19 Jahre alt gewordene Hiddesener auch beim 15.000er ITF-Turnier im belgischen Damme im Finale. Dort musste er sich dem Belgier Jeroen Vanneste (ATP 833) mit 7:5, 3:6, 3:6 geschlagen geben.

Weßels Teamkollege Valentin Günther (ATP 1664) hatte das Halbfinale in Damme knapp verpasst, er unterlag in der Runde der letzten Acht dem an sechs gesetzten Belgier Julien Dubail (ATP 579) mit 4:6, 6:2, 4:6.

Luisa Meyer auf der Heide (Blau-Weiss Halle) hat beim ITF-Juniorenturnier (Grade 4) auf Zypern ihr zweites Endspiel binnen einer Woche verpasst. Die an drei gesetzte Hallenserin musste sich Lokalmatadorin Eleni Louka in dieser Woche mit 2:6, 6:7(5) geschlagen geben. Im Doppel schaffte es die 15-Jährige bis ins Endspiel. Zusammen mit der Deutschen Ruxandra Schech unterlag sie dort Vasiliki Karvouni (Griechenland) und Alexandra Viktorovitch (Schweden) mit 3:6, 4:6.


15.000er ITF-Turnier im belgischen Damme
ITF-Juniorenturnier (Grade 4) auf Zypern

Kategorie: 
© 2017 WTV - der innovative Tennis-Verband