Main menu

ITF-Juniorenturnier in Gladbeck: Rudolf Molleker führt das Feld an

ITF-Juniorenturnier in Gladbeck: Rudolf Molleker führt das Feld an

Artikelbild: 

Parallel zu den 2. Kamen Open, den Internationalen Westfälischen Meisterschaften der Herren, finden in Gladbeck vom 26. Juni bis 1. Juli die Internationalen Westfälischen Jugendmeisterschaften statt. Beim VAN DER VALK HOTEL GLADBECK Junior Cup powered by BABOLAT, einem ITF-Juniorenturnier (Grade 2), wird das Junioren-Feld von Rudolf Molleker angeführt. Molleker, von allen nur Rudi genannt, ist Nummer 16 im ITF-Juniorenranking. Der 16-Jährige gilt als eines der großen Talente im deutschen Herrentennis. In der Jugend konnte der Berliner bereits etliche Titel sammeln, wurde unter anderem mit der deutschen Mannschaft U14-Weltmeister. Beim ITF Jugendturnier in Offenbach hat er sich gerade in einer Wiederholung des Vorjahresfinales zum zweiten Mal in Folge den Titel gesichert - mal sehen, ob er auf der Anlage des Tennis-Clubs Haus Wittringen Gladbeck einen weiteren einfahren kann. Bei den Juniorinnen ist die 17-jährige Irina Cantos Siemers (ITF 99), Spielerin des Porsche Talent Teams, an zwei gesetzt. Sean-Lennart Lange (TV Feldmark Dorsten), aktueller Westfalenmeister in der U16, wurde mit einer Wild Card ausgestattet.

VAN DER VALK HOTEL GLADBECK Junior Cup powered by BABOLAT

Kategorie: 
© 2017 WTV - der innovative Tennis-Verband