Main menu

Jugendsport

Artikel der Kategorie Jugendsport

WTV Team Tennis Cup U11: Ostwestfälische Teams dominieren

Artikelbild: 

Der 40. WTV TeamTennisCup U 11 wurde in diesem Jahr auf der Tennisanlage des TC RW Geseke durchgeführt. Dieser Teamwettbewerb, der aus den Disziplinen Tennis, Fußball und Sportmotorik besteht, ist fester Bestandteil des Talentförderkonzepts des WTV. Wie in der Wintersaison auch, konnten sich die zwei Teams aus Ostwestfalen ins Finale spielen und dort den Titel „bezirksintern“ unter sich ausmachen. Das Team OWL 1 mit Jule Braig, Marlene Friemuth, Erik Theine und Elias Hoffmann konnten sich mit 24:20 durchsetzen und sicherte sich somit den Titel vor dem Team OWL 2 mit Pauline Gehlen, Rebecca Menze, Lennet Ruhe und Lasse Rensing. Das Team Südwestfalen 1 konnte das „kleine Finale“ gegen das Team Südwestfalen 2 für sich entscheiden und somit den dritten Platz erringen.

Schultennis: NRW-Finale am 12. Juli in Kamen

Artikelbild: 

Anders als beim Halbfinale zwei Wochen zuvor in Kamen, als man wegen Sturm und Regen nach Ickern ausweichen musste, lief beim Westfalenfinale am 20. Juni in Ickern alles am Schnürchen: Top Wetter, erstklassige spannende Spiele und eine souveräne Turnierleitung mit Michael Lautenbach, Ramon Kral und Klaus Rossdeutscher.  Die Sieger der Westfalenfinals messen sich beim NRW-Finale gegen Nordrhein am 12. Juli in Kamen. Die Teams, die sich dort durchsetzen, fahren dann zum Bundesfinale nach Berlin.    

Wilson WTV-Tennis10s-Serie: Den ganze Sommer über Vereinsturniere

Artikelbild: 

Nach vielen erfolgreichen Turnieren im vergangenen Jahr gibt es auch in diesem Jahr die Vereinsturniere im Rahmen der Wilson WTV-Tennis10s-Serie, bei denen die jungen Tenniscracks in den Altersklassen U8 (Red Cup), U9 (Orange Cup) und U10 (Green Cup) ihre ersten Schritte im Turniertennis machen können. Den Anfang hat das Turnier beim TC 22 Rheine Anfang Juni gemacht. Turnieranmeldungen sind sowohl online als auch per E-Mail direkt an den Ansprechpartner des jeweiligen Turniers möglich. Diese stehen auf der Homepage zur Wilson WTV-Tennis10s-Serie.

WTV Green Cup: Lili-Izabele Muraskaite und Oliver Majdandzic siegen

Artikelbild: 

Lili-Izabele Muraskaite (TC Brackwede) und Oliver Majdandzic (Oeynhausener TC) heißen die Sieger des WTV Green Cups U10 am Wochenende in Bad Salzuflen. Muraskeite setzte sich im Endspiel der U10 Juniorinnen mit 7:6, 6:4, 10:8 gegen Lisann Brinkmann (TC Dornberg) durch. Auf den dritten Platz kam Eva Bennemann vom TSC Hansa Dortmund. Majdandzic bezwang im U10 Junioren Endspiel Lasse Rensing (TC Grün-Weiß Paderborn) mit 4:6, 7:5, 10:4. Den dritten Platz belegte hier Majdandzics Vereinskollege Mika Generotzky.

Große Henner Henkel- / Cilly Aussem-Spiele 2017

Artikelbild: 

Nach anfänglich schlechtem Wetter, sind am Sonntag bei bestem Tenniswetter, in Augsburg (BTV) die Entscheidungen um die Deutsche U15-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände gefallen. Die Cilly Aussem-Trophäe holten sich die Juniorinnen aus Baden, die sich gegen Niedersachsen mit 2:1 behaupten konnten. Sieger bei den „Großen Henner Henkel-Spielen“ auf der Anlage des TC Schießgraben Augsburg wurden die Junioren des Bayerischen Tennis-Verbandes durch ein hart umkämpftes 3:0 im Finale gegen Württemberg. 

Teamtennis-Lehrgang U10: Westfalen hat Schleswig-Holstein im Griff

Artikelbild: 

Am vergangenen Wochenende hat ein Teamtennis-Lehrgang U10 im schleswig-holsteinischen Wahlstedt stattgefunden. Dabei standen sich ein Team des WTV mit Milla Blaschke (TV Espelkamp-Mittwald), Eva Bennemann (TSC Hansa Dortmund), Lisann Brinkmann (TC Dornberg), Oliver Majdanzic (Oeynhausener TC), Max Schönhaus (TuS Bruchhausen 02) und Lasse Rensing (TC Grün-Weiß Paderborn) und eine Auswahl aus Schleswig-Holstein gegenüber, als Betreuer war Verbandsstützpunkttrainer Max Albers mit vor Ort. Insgesamt hatte das westfälische Team den Gegner aus dem hohen Norden sehr gut im Griff, lag am Ende mit 58:37 vorne. Vor allem bei den Staffeln war der WTV sehr deutlich überlegen.

WTV Orange Cup U9: Leticia Solakov und Patrick-Valentin Moise siegen

Artikelbild: 

Leticia Solakov (TC Grün-Weiß Bochum) und Patrick-Valentin Moise (Oeynhausener TC) heißen die Sieger des WTV Orange Cups U9, der am Wochende im Rahmen der Wilson WTV-Tennis10s-Serie beim TuS Ickern stattgefunden hat. Beide holten sich den Titel ohne Satzverlust. Die topgesetzte Solakov bezwang im Endspiel der U9 Juniorinnen die an zwei gesetze Amy Jolié Dutiné (TC Siegen) mit 6:4 6:3. Im Spiel um den dritten Platz setzte sich Guilia Faal (TC 71 Gütersloh) mit 6:3, 6:3 gegen Daria Wächter (TC Siegen) durch.

WTV Young Generation Award 2016: Erster Platz an das junge Team vom VfL Platte Heide

Artikelbild: 

Erstmalig wurde am 25. März 2017 der WTV Young Generation Award verliehen und geehrt wurden in dieser ersten Auflage fast 30 junge Engagierte im Alter von 15 bis 25 Jahren, die in ihren Vereinen für die Kinder und Jugendlichen aktiv sind. Im Rahmen des jährlichen WTV-Vorstandsturniers, an dem in diesem Jahr rund 70 Vorstandsmitglieder aus 35 Vereinen teilnahmen, wurden im Landesleistungs-Zentrum des WTV in Kamen die Sieger des Preises verkündet und erhielten ihre Preise. Ein perfekter Rahmen für diese Ehrung!

Schulsportassistent Tennis: Neue Termine im Frühjahr

Artikelbild: 

Im Frühjahr bietet der WTV das Qualifizierungsmodul „Schulsportassistent Tennis“ wieder in verschiedenen Orten im Verbandsgebiet an. Es richtet sich an 13- bis maximal 18-Jährige, die Lust und Interesse haben, ihren Sportlehrer in der Schule bei einem Tennisangebot zu unterstützen oder auch in ihrem eigenen Verein kleinere Projekte eigenständig durchzuführen. An dem Tag werden viele praktische Inhalte sowohl in der Tennis- als auch in der Sporthalle vermittelt.

Jahrestagung Sportjugend NRW: WTV tauscht sicht mit anderen Sportorganisationen aus

Artikelbild: 

"Digitalisierung im Sport und in der Jugendarbeit", so lautete das Thema der diesjährigen Jahrestagung der Sportjugend NRW. Rund 200 ehrenamtlich und hauptamtlich Engagierte aus zahlreichen Fachverbänden und den Stadt- und Kreissportbünden haben sich am vergangenen Wochenende im Sport- und Tagungszentrum Hachen getroffen, um sich mit diesem immer bedeutender werdenden Thema zu beschäftigen. Der WTV war aus dem Ressort Jugendsport und Jugendbildung mit Judith Bäumner, Willi Brunert, Britta Busch und Torsten Vogel vertreten. Lisa Stade, ebenfalls in das Ressort eingebunden, war ebenfalls anwesend, allerdings über ihr zweites Standbein als stellvertretende Vorsitzende der Sportjugend Dortmund.

Seiten

RSS - Jugendsport abonnieren
© 2017 WTV - der innovative Tennis-Verband