Main menu

WTV-TeamTennisCup U11: Weißes Team hat die Nase vorn

WTV-TeamTennisCup U11: Weißes Team hat die Nase vorn

Artikelbild: 

Der Zeitplan des 38. WTV-TeamTennisCups U11 beim TC Westerhold wurde am vergangenen Wochenende gehörig durcheinander gewirbelt: Samstagmorgen wurden die Kondi-Staffeln draußen auf der Tennisanlage aufgebaut, pünktlich zum Startschuss fing es wolkenbruchartig an zu regnen. Die Plätze konnten anschließend, durch immer wiederkehrenden Starkregen den ganzen Tag über, nicht mehr benutzt werden. So wurde es eine Indoorveranstaltung am Samstag. Die kompletten Einzel der zweiten Runde mussten dann auf Sonntagmorgen verlegt werden. Zum Glück blieb es am Sonntag komplett trocken, so dass am finalen Tag doch noch ein Siegerteam feststand: Es siegte Team "Weiß" mit Nele Niermann, Marlene Friemuth, Noah Jablonka, Leonardo Pohl vor dem Team „Orange“ mit Alexa Volkov, Franziska Wolter, Dennis Dutine, Alexander Skripaev.


Viele Pokale mussten am Sonntag an die Sieger und Platzierten verteilt werden

Insgesamt waren 32 Kinder aus allen vier Bezirken am Start gewesen. Zum zweiten Mal traten die Kinder der einzelnen Bezirke nicht mehr gegeneinander an, sondern wurden zugelost, so dass in einer Mannschaft jeweils alle Bezirke vertreten waren. Als Trainer, Betreuer und Turnierleiter waren WTV-Verbandsstützpunkttrainerin Ruth Baumhoff, Margret Ehritt, WTV-Verbandsstützpunkttrainer Peter Weiss, Joachim Graef, WTV-Verbandsstützpunkttrainerin Nadine Plazier und WTV-Verbandsstützpunkttrainer Marco Höttinger vor Ort.

Alle Ergebnisse

Kategorie: 
© 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband