Main menu

Sport- und Vereinsentwicklung

Artikel der Kategorie Breitensport

Spendenaktion Hochwasser 2013: Erneuter Aufruf

Artikelbild: 

Die Hochwasserkatastrophe in Deutschland hat viele Tennisvereine in Sachsen-Anhalt existentiell betroffen. Der Wiederaufbau der geschädigten Anlagen wird ihnen ohne  die finanzielle Unterstützung von außen nicht möglich sein. Der TSA startet daher eine Spendenaktion und gründet einen Hilfsfond für hochwasserschädigte Tennisvereine in Sachsen-Anhalt. Das hat das Präsidium des TSA am 7. Juni 2013 auf der Präsidiumssitzung  in Halle beschlossen.

1. Low-T Ball Schulmeisterschaften der Grundschule Schlangen/Kreis Lippe

Artikelbild: 

Sportlehrerin Linda Jochem, Marco Höttinger (WTV-Regionaltrainer OWL) und WTV-Jugendbildungsreferent Torsten Vogel eröffneten am heutigen Montag die 1. Low-T Ball Schulmeisterschaften der Grundschule Schlangen/Kreis Lippe. Bis zum kommenden Mittwoch spielen alle Klassen die Vorrunde, bevor am Donnerstag die Finalspiele der Klassensieger anstehen.

WTV-Dunlop-Street-Tennis-Tour 2013: Gelungener Abschluss in Unna mit mehr als 1000 Schülern auf dem Marktplatz und gutem Wetter

Artikelbild: 

Was für ein Abschluss: Mehr als 1000 Kinder tummelten sich am Donnerstagmorgen auf dem Marktplatz in Unna, um dort im Rahmen der WTV-Dunlop-Street-Tennis-Tour 2013 Tennis zu spielen. 39 Spielfelder hatte das WTV-Team um WTV-Vizepräsident Breitensport und Sportentwicklung, Norbert Krusch, für die Schüler aufgebaut, damit diese erst die Klassensieger und später die Gesamtsieger ermitteln konnten. An diesem Donnerstag hatte zum Glück auch einmal das Wetter mitgespielt: Die Sonne zeigte sich zwar nicht so oft, aber dafür war es angenehm warm und es blieb trocken. Denn die Eröffnungsveranstaltung in Lüdenscheid war sprichwörtlich ins Wasser gefallen und wird im September nachgeholt, der genaue Termin wird noch bekannt gegeben, und die Station in Paderborn wurde vorsorglich aufgrund der schlechten Prognosen direkt vom Maspernplatz in die Sporthalle verlegt.

Paderborn: 250 Schüler zum Auftakt dabei

Artikelbild: 

Der Anfang ist gemacht: Am Donnerstag wurde die WTV-Dunlop-Street-Tennis-Tour 2013 auf in der Sporthalle am Maspernplatz in Paderborn eröffnet. 250 Schüler waren zum Auftakt dabei und spielten auf 10 Spielfeldern erst die Klassensieger und später die Gesamtsieger aus. Die ursprüngliche Eröffnungsveranstaltung am Dienstag in Lüdenscheid war sprichwörtlich ins Wasser gefallen und wird im September nachgeholt. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Für diese gab es am Mittag bei der Siegerehrung Pokale, gestiftet vom Bürgermeister der Stadt, für jeden Teilnehmer gab es zudem ein T-Shirt. In Paderborn haben mit der Bonifatiusschule, der Grundschule Marienloh, der Karlschule sowie der Marienschule vier Schulen an der Street-Tennis-Tour teilgenommen.

WTV-DUNLOP Street-Tennis-Tour 2013 gestartet: Paderborn findet Donnerstag in der Halle statt

Artikelbild: 

Am Dienstag sollte eigentlich die diesjährige WTV-DUNLOP Street-Tennis-Tour starten, aber die erste Station in Lüdenscheid musste wegen des schlechten Wetters abgesagt werden, weiter geht es am Donnerstag in Paderborn. Diese Etappe wird aufgrund der schlechten Wetterprognose in die Halle verlegt!

Landesprogramm fördert 1000 Vereine mit je 1000 Euro: Bis 5. Juli bewerben

Artikelbild: 

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport und der Landessportbund NRW fördern im Rahmen ihrer Zusammenarbeit das Engagement von Sportvereinen im schulischen Ganztag und in Kindertageseinrichtungen. Vereine, die in den Genuss der Zuwendung kommen wollen, müssen sich für ein Projekt in diesen Bereichen entscheiden und ihre Anträge bis spätestens zum 5. Juli 2013 bei ihrem jeweiligen Stadt- bzw. Kreissportbund stellen.

Weitere Informationen

Vereine für DOSB-Projekt „Attraktives Ehrenamt im Sport“ gesucht

Artikelbild: 

Sie wollen sich mit Ihrem Verein der Förderung des ehrenamtlichen Engagements widmen? Vielleicht haben Sie schon Ideen und Ansätze, wie Ehrenämter im Sport attraktiver und zielgruppenorientiert gestaltet werden können? Dabei stehen Sie Kooperationen mit anderen Organisationen offen gegenüber oder arbeiten bereits mit Partnern zusammen?

LSB NRW: Ehrenamtliche des Monats gesucht

Artikelbild: 

Der Landessportbund NRW will in diesem Jahr gemeinsam mit dem für den Sport zuständigen Ministerium den Einsatz ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stärker öffentlich würdigen. Jeden Monat werden besonders engagierte Ehrenamtliche im Sportverein im LSB-Magazin "Wir im Sport" und auf der Internetseite www.lsb-nrw.de vorgestellt. Vorschläge für zu würdigende Ehrenamtliche können von Einzelpersonen oder Vereinen schriftlich, per E-Mail oder online eingereicht werden.

Vereine für DOSB-Projekt „Attraktives Ehrenamt im Sport“ gesucht

Artikelbild: 

Sie wollen sich mit Ihrem Verein der Förderung des ehrenamtlichen Engagements widmen? Vielleicht haben Sie schon Ideen und Ansätze, wie Ehrenämter im Sport attraktiver und zielgruppenorientiert gestaltet werden können? Dabei stehen Sie Kooperationen mit anderen Organisationen offen gegenüber oder arbeiten bereits mit Partnern zusammen?
Für das neue DOSB-Projekt im Bereich des Sports der Älteren mit dem Titel „Attraktives Ehrenamt im Sport – Gesucht: Funktionsträger  in der zweitenLebenshälfte für Sportvereine“, können sich Sportvereine oder Kreis-/Stadtsportbünde zusammen mit Freiwilligenagenturen und/oder Seniorenbüros gemeinsam als sogenannte Tandems bewerben. In den Tandem-Projekten sollen beispielhaft Konzepte und Maßnahmen entwickelt werden, wie Ehrenämter attraktiv gestaltet und weiterentwickelt werden können, um Funktionsträger in der zweiten Lebenshälfte für Sportvereine zu gewinnen und zu binden.

Seiten

RSS - Sport- und Vereinsentwicklung abonnieren
© 2017 WTV - der innovative Tennis-Verband