Main menu

Sport- und Vereinsentwicklung

Artikel der Kategorie Breitensport

Wackere Westfalen bei Padel-WM auf Mallorca

Artikelbild: 

Wackere Westfalen bei Padel-WM auf Mallorca

Angesichts von nur elf Standorten und 16 Plätzen in Deutschland mag man es kaum glauben, aber Padel ist weltweit ein Megasport – besonders in Spanien - wie die diesjährige WM auf Mallorca eindrucksvoll bewiesen hat. Mehrere Tausend Zuschauer fanden sich in der vergangene Woche im Palast Son Moix in Mallorcas Hauptstadt Palma ein, um den Besten der Welt einen würdigen Rahmen zu bieten.

DTB: Schultennis-Pakete im Angebot

Artikelbild: 

Gemeinsam mit dem Schultennis-Partner Wilson bietet der DTB zwei Schultennis-Materialpakete zu attraktiven Preisen an. Das gesamte Angebot sowie einen Werbebanner finden Sie hier. Die Bestellungen sind an Julian Chytrek (Tel: 040/41178-230, Mail: julian.chytrek@tennis.de) zu richten. Auf der DTB-Internetseite ist das Schultennis-Set unter http://www.dtb-tennis.de/Initiativen-und-Projekte/Schule-Tennis/DTB-Schultennis-Set zu finden.

Infoveranstaltung zum Padel-Tennis in Herne: Weitere Seminare sollen folgen

Artikelbild: 

In Spanien und Argentinien erfreut sich Padel-Tennis bereits größter Beliebtheit. Während dort schon jedes Kind zum Schläger gegriffen haben dürfte, betritt Padel (gesprochen: Paddel) hierzulande absolutes Neuland. „Zu Unrecht“, findet Norbert Krusch, Verantwortlicher für den Bereich Sportentwicklung und Breitensport beim WTV. „Padel bietet ein sehr spannendes Potenzial zur harmonischen Ausweitung des Vereinsangebots. Es ist dem Tennis sehr nahe und hat doch einen sehr eigenen Reiz.“ Um den Vereinen im Verbandsgebiet die Sportart näher zu bringen, führt der WTV in Kooperation mit der Düsseldorfer Sport-Agentur Sweetwater nun regelmäßig Padel-Seminare durch. Zur Eröffnungsveranstaltung fanden sich denn Ende August beim padel point NRW in Herne auch diverse interessierte Vereine ein.

Zum Abschluss der Sommerferien gleich zwei erfolgreiche Play & Stay Aktionstage

Artikelbild: 

Gleich zwei Play & Stay Aktionstage haben am Ende der Sommerfeien stattgefunden. In Erwitte (15. August) und Beckum (16. August) nutzten zusammen mehr als 70 Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Gelegenheit, sich ausführlich mit ihrem Lieblingssport Tennis zu beschäftigen.

Beachtennis in Herne: Timo Jogwer kann auch mit neuem Doppel-Partner gewinnen

Artikelbild: 

Am Sonntag hat die 13. offene Westfälische Beachtennis-Meisterschaft bei optimalen Beachtennis-Wetter im Revierpark Gysenpark in Herne stattgefunden. Der Westfälische Tennis-Verband als Ausrichter hatte wirklich Glück mit dem Wetter, trotz widriger Bedingungen mancherorts, hielt das Wetter bis zur Siegerehrung.

Tri-tennis Anlage und Ballmaschine für Kinder neu in der WTV-Material-Ausleihe

Artikelbild: 

Haben Sie gewusst, was der WTV alles so zu verleihen hat? Der WTV hält für Sie umfangreiche Materialien zur kostenlosen Ausleihe bereit. WTV SLICE ist für Sie da! Informationen zur Ausleihe erhalten Sie in der WTV-Geschäftsstelle. Neu in der WTV-Material-Ausleihe sind eine Tri-tennis Anlage sowie die Tennistwist Ballmaschine für Kinder. Planen Sie einen Aktionstag in Ihrem Verein oder ein Feriencamp? Dann sprechen Sie uns an!

WTV PLAY + STAY Aktionstage in den Sommerferien

Artikelbild: 

Auch in 2014 werden die beliebten WTV PLAY + STAY Aktionstage durchgeführt.

An den folgenden Terminen können Sie an einem WTV Play + Stay Aktionstag teilnehmen:

15. August 2014 beim TV Erwitte 1951 (Bruchweg 2, 59597 Erwitte)

16. August 2014 bei der TSG Beckum e.V. (Steinbrink 5, 59269 Beckum)

Die Anmeldeformulare finden Sie hier.

 

Tagesablauf

13. Westfälische Beach-Tennis-Meisterschaft - Meldefrist vorbei!

Artikelbild: 

Ein beliebter Bestandteil des WTV-Veranstaltungskalenders sind die Beach-Tennis-Meisterschaften im Gysenbergpark in Herne. In diesem Jahr findet bereits die 13. Westfälische Beach-Tennis-Meisterschaft am 19. und 20. Juli 2014 statt.

In den folgenden Disziplinen werden die Meisterschaften ausgespielt:

Damen – Doppel, Herren – Doppel, Mixed

Der Anmeldeschluss ist Freitag, 11. Juli 2014.

Zwölfte WTV-DUNLOP Street-Tennis-Tour 2014 in Nottuln und Lippstadt am 3. und 5. Juni

Artikelbild: 

Die Vorbereitungen zur zwölften WTV-DUNLOP Street-Tennis-Tour 2014 laufen auf Hochtouren. Es ist Deutschlands größte Street-Tennis-Tour - auch wenn es in diesem Jahr nur zwei Events gibt, anstelle von vier in den Vorjahren. Etwa 1700 Schüler werden an den beiden Tagen erwartet: In Nottuln vier Schulen mit 33 Klassen und rund 850 Schülern, in Lippstadt zehn Schulen mit 34 Klassen und ebenfalls rund 850 Schülern. Die Auftaktveranstaltung findet am 3. Juni in Nottuln statt, am 5. Juni folgt Lippstadt.

ING-DiBa fördert 1.000 Vereine mit jeweils 1.000 Euro

Artikelbild: 

Überall in Deutschland engagieren sich Menschen für Ihren Verein. Und dieses Ehrenamt will die ING-DiBa belohnen. Mit der Aktion „DiBaDu und Dein Verein” unterstützt die Bank die vielfältige ehrenamtliche Arbeit in Deutschlands Vereinen – von Sport über Kultur bis zur Jugend- und Seniorenarbeit. Insgesamt 1.000.000 Euro vergibt die ING-DiBa an 1.000 Vereine. Die Vereine stellen ihre Arbeit online vor und lassen darüber abstimmen. Mit der Anmeldung sichert sich jeder Verein außerdem unabhängig vom Voting die Zusatzchance auf 20 x 500 Euro. Bewerbungen sind noch bis zum 3. Juni 2014, 12:00 Uhr möglich.

Seiten

RSS - Sport- und Vereinsentwicklung abonnieren
© 2017 WTV - der innovative Tennis-Verband