Main menu

Jetzt für „Das Grüne Band“ 2017 bewerben

Jetzt für „Das Grüne Band“ 2017 bewerben

Artikelbild: 

Auch 2017 verleiht der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) zusammen mit der Commerzbank AG „Das Grüne Band“, ein mit 5.000 Euro dotierter Nachwuchsförderpreis für 50 Sportvereine in Deutschland mit herausragender Talentförderung. Alle interessierten Vereine oder Vereinsabteilungen können sich noch bis zum 31. März 2017 beim Deutschen Tennis Bund e.V. für die bedeutende Auszeichnung bewerben.

Die Entscheidung der Expertenjury, die aus Vertretern des DOSB, der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) und der Commerzbank AG besteht, stützt sich dabei auf Prämierungskriterien basierend auf dem Nachwuchsleistungssportkonzept des DOSB, wie zum Beispiel die Talentsichtung oder das gesellschaftliche Engagement des Vereins. Botschafter dieser Initiative ist in diesem Jahr der Hamburger Hockey-Olympiasieger Moritz Fürste. „Es ist für mich eine Herzensangelegenheit, das „Grüne Band“ bereits im fünften Jahr als Botschafter zu begleiten. Denn erst durch eine nachhaltige, durchdachte und konsequente Förderung können junge Talente ihr Potenzial ausschöpfen.“

Die 50 von der Jury mit dem „Grünen Band“ prämierten Vereine erhalten jeweils 5.000 Euro als Förderprämie für ihre Jugendarbeit sowie eine Trophäe aus Kristallglas und kommunikative Unterstützung bei der Bekanntmachung ihrer Auszeichnung. 2016 konnte sich der Tennisclub Rot-Weiß Troisdorf über diesen Preis für sein überzeugendes Jugendkonzept freuen, das allein zwischen 2013 und 2015 über 16 D-, DC- und C-Kader-Nominierungen hervorbrachte.

Die Bewerbungsunterlagen können unter www.dosb.de/de/dasgrueneband/bewerbung online ausgefüllt und ausgedruckt werden. Diese müssen bis spätestens zum 31. März 2017 an den Deutschen Tennis Bund geschickt werden:

Deutscher Tennis Bund. e.V.
Mirco Westphal
Hallerstraße 89
20149 Hamburg

Das „Grüne Band“ im Internet:
www.dasgrueneband.com
www.facebook.com/dasgrueneband

© 2017 WTV - der innovative Tennis-Verband