Main menu

Bezirks-News

13. Ruhr-Lippe Orange-Cup: Grün-Weiß Bochum dominiert

Artikelbild: 

Buer-Bülse. Insgesamt 22 Teilnehmer, darunter 16 Jungen und sechs Mädchen, nahmen am Orange-Cup teil. Der Bezirk war am 11. und 12. November 2017 erneut in der Tennishalle Buer-Bülse zu Gast. Alle vier Spielerinnen und Spieler im Finale waren vom TC Grün-Weiß Bochum. Zugelassen waren alle Kinder des Jahrgangs 2008 oder jünger. Kinder und Eltern waren sehr entspannt und auch die Organisation von Turnierkoordinatorin Monika Dülberg war erneut hervorragend. Bernd Stehmann war dann für die Durchführung vor Ort zuständig.

Bronzene Ehrennadel: Stuke und Entrup geehrt

Artikelbild: 

Castrop-Rauxel. Daniel Stuke und Sabine Entrup wurden im Zuge der Jugendsiegerehrung in der Stadthalle Castrop-Rauxel für ihre jahrelange Bezirkstätigkeit geehrt. Bezirksjugendkoordinator Stuke bekam die Ehrung für seine lange Tätigkeit im Jugendausschuss überreicht. Sabine Entrup ist seit Jahren auf Bezirks-, Kreis- und Vereinsebene ehrenamtlich tätig.

Bezirk Ruhr-Lippe: Ein Abend für Champions

Artikelbild: 

Castrop-Rauxel. Mehr als 500 Kinder, Eltern, Betreuer, Trainer, Jugendwarte und Funktionäre des WTV fanden sich am Samstag, dem 11. November 2017, ein, um insgesamt 57 erfolgreiche Mannschaften des Bezirks zu ehren. Kreisklassen-Champions, Kreismeister, Bezirksklassensieger und Bezirksmeister der U10, U12, U15 und U18 der Mädchen, Jungen und gemischten Mannschaften bekamen jeweils eine Urkunde, den Pokal und Medaillen überreicht. Musikalische Einlagen von Sina Rehwald, ein warmes Buffet und eine Tombola rundeten einen erneut fantastisch organisierten Abend ab.

Bezirk Münsterland: Bezirksinformationsveranstaltung am 21. November 2017 in Billerbeck

Artikelbild: 

Die diesjährige Informationsveranstaltung des Tennisbezirk Münsterland im Westfälischen Tennisverband findet am 21. November 2017 um 19.30 Uhr im Sportpark Billerbeck, Helker Berg 5 in 48727 Billerbeck statt. Neben den Berichten der Vorstandsmitglieder aus den verschiedenen Aufgabenbereichen wird die Firma Tennis-Point den Ablauf der Ballbestellungen erläutern und den neuen WTV-Spielball vorstellen.

Bezirk Ruhr-Lippe: Siegerehrung der Jugendteams

Artikelbild: 

Am Samstag, 11. November 2017, findet die Siegerehrung aller erfolgreichen Jugendmannschaften im Bezirk Ruhr-Lippe statt. Sowohl die Bezirksmeister und Bezirksklassensieger, die Kreismeister und Kreisklassen-Champions der einzelnen Kreise werden in der Stadthalle Castrop, Europaplatz 6 in 44575 Castrop-Rauxel, geehrt. Insgesamt 57 Teams dürfen somit am großen, in NRW einmaligen, Tennisevent teilnehmen. Offizieller Beginn ist um 18 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr.

Jugend-Bezirksmeisterschaften des Bezirks Südwestfalens: Von allem etwas

Artikelbild: 

Insgesamt 94 Spielerinnen und Spieler in den Altersklassen U12-U18 gingen an den ersten beiden Oktoberwochenenden in der Tennishalle Neheim und Rettelmühle bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften des Bezirks Südwestfalens an den Start, um sich ein Ticket zu den Verbandsmeisterschaften zu sichern. Wie das Wetter, am 1. Wochenende noch kalt, darauf sommerlich warm, waren auch die Spiele recht unterschiedlich in ihrem Verlauf.

25. Hallen-Bezirksmeisterschaft: Favoritensiege zum Jubiläum

Artikelbild: 

An den Wochenenden des 07./08. und 14./15. Oktober traf sich wieder die Elite des Bezirks aus der Jugend in der Tennishalte Buer-Bülse, um die diesjährigen Bezirksmeistertitel in den Konkurrenzen der Juniorinnen und Junioren U12, U14, U16 und U18 auszuspielen. Mit 80 Teilnehmern, davon 49 Jungen und 31 Mädchen, konnte die Turnierleitung einen Anstieg der Meldezahlen gegenüber dem letzten Winter und sogar gegenüber dem Sommer 2017 verbuchen. Mit größtenteils deutlichen Siegen spielten die Topgesetzten den Titel unter sich aus.

OWL-Junior-Hallen-Classics in Lippstadt: Tenniskreis Gütersloh dominiert mit sechs Titelträgern

Artikelbild: 

In den Altersklassen U18, U16, U14 und U12 wurden an zwei Wochenenden die neuen Jugend-Hallen-Bezirksmeister von Ostwestfalen-Lippe ermittelt. Am ersten Wochenende kämpften die jüngeren Nachwuchshoffnungen um Titelehren. Mit Emma Rehermann (TuRa Elsen, Juniorinnen U14), Tom Sötebier (Blau-Weiss Halle, Junioren U14), Lea von Kozierowski (Blau-Weiss Halle, Juniorinnen U12) und Elias Hoffmann (Rot-Weiß Geseke, Junioren U12) gewannen durchweg gesetzte Akteure die Meisterschaft. Bis auf Tom Sötebier in der Junioren U14-Konkurrenz siegten die Topfavoriten der Wettbewerbe.

Breitensport-Vergleichsspiele: Endspiele 2017 in Westerkappeln

Artikelbild: 

Die Sommersaison der Breitensport-Vergleichsspiele 2017 fand mit den Endspielen in Westerkappeln ihren Abschluss. 135 Damen- und Herrenmannschaften nahmen an den Vergleichsspielen 2017 in den unterschiedlichsten Breitensport-Wettbewerben des Bezirkes Münsterland teil. In den Wettbewerben Damen A und Damen B sowie Herren A und Herren B wurden über die Gruppenspiele und anschließenden Finalrunden Gruppensieger - und Gruppenzweiten (nach K.O. System) die Endspielteilnehmer ausgespielt. Diese Breitensportmannschaften trafen sich am 16. September 2017 auf der Platzanlage des TSV Westf. 06 Westerkappeln, um in den Endspielen den "Münsterland-Sieger 2017" auszuspielen.

Seiten

RSS - Bezirks-News abonnieren
© 2017 WTV - der innovative Tennis-Verband